3:2 gegen die Husumer SV II

3:2 gegen die Husumer SV II

1. Herren 03.10.2017

Im Heimspiel gegen die  Husumer SV 2 zeigte unsere 1. Herren eine richtig gute Leistung und gewann gegen einen gleichwertigen Gegner mit 3:2 Toren. Schon in der 1. Minute hatte der starke Bjarne Fiege eine gute Chance nach einer Vorlage von Florian Bünger, aber der Gäste-Keeper konnte parieren. Kurz darauf hatte Bjarne noch eine Gelegenheit zum Torschuss, verzog aber knapp. In der 11. Minute kam der SV Husum gefährlich vor unser Tor, aber Christian Block parierte mit Fußabwehr. In der 18. Minute stand es nach einer Ecke plötzlich 1:0 für unseren Gast, aber die Mannen um das Trainerduo Bartsch/Prill ließen sich davon nicht schocken. Knapp 10 Minuten später war Florian Bünger vom Elfmeterpunkt aus zum 1:1 erfolgreich und die tolle Partie war wieder offen. Bis zum Halbzeitpfiff des guten Referees hatten Bjarne Fiege und Melf Feddersen noch je eine Chance, aber es blieb beim bis dahin verdienten Remis.

In der 54. Minute hatte Bjarne eine weitere sehr gute Möglichkeit, aber der Husum-Torwart parierte mit Fußabwehr. Danach entspannte sich die intensive Partie ein wenig und alle Fans konnten etwas durchatmen. In der 71. Minute entschärfte der Gäste-Keeper einen Kevin Boysen-Freistoß, war aber eine Minute später machtlos, als Melf Feddersen einen Freistoß von Rouven Böckenholt per Kopf zum 2:1 ins gegnerische Tor beförderte. Elias Weczerek hatte kurz darauf die Vorentscheidung auf dem Fuß, scheiterte aber ebenso wie kurz darauf Henrik Boennen und Florian Bünger nach starken Alleingängen. In der 87. Minute war es dann aber soweit: Henrik verwandelte nach einer Vorlage von Elias Weczerek zum 3:1. Husum gab aber nicht auf und konnte in der 88. Minute zum 3:2 Endergebnis verkürzen.

TSV Süderlügum

3 : 2

Husumer SV 2

Samstag, 30. September 2017 · 15:00 Uhr

Kreisliga · 10. Spieltag

Startaufstellung