3 Punkte gegen Hattstedt

3 Punkte gegen Hattstedt

1. Herren 23.09.2017

Im Heimspiel gegen den TSV Hattstedt 1 zeigte unsere 1. Herren eine insgesamt ansehnliche Leistung und konnte deshalb am Ende einen 2:1 Sieg feiern. Zu Beginn der Begegnung agierte unser Gast stark und hatte einige gute Chancen, die aber nicht zum Erfolg führten. Ab der 20. Minute kam unser Team dann besser in die Partie und hatte durch den äußerst agilen Gerwin Glaewe mehrere gute Möglichkeiten, in Führung zu gehen, aber der gegnerische Torwart konnte sich in dieser Phase des Spiels mehrfach auszeichnen. In der 36. Minute musste er sich aber geschlagen geben, als Florian Bünger eine Kombination über Rainer Petersen und Henrik Boennen zum 1:0 unter die Latte drosch. Leider musste Rainer kurz darauf verlet-zungsbedingt aus dem Spiel genommen werden. Kurz vor dem Halbzeitpfiff spielte unser Elf eine kluge Kombination über Rouven Böckenholt, Bjarne Fiege und Henrik Boennen, der zum umjubelten 2:0 vollstrecken konnte.

In der 2. Halbzeit verflachte das Spiel zwar ein wenig, wobei Hattstedt wieder zu ersten Gelegenheiten kam. In der 51. Minute strich ein Fernschuss von Florian Bünger knapp am Tor vorbei und in der 66. Minute wurde ein Freistoß-Lupfer unseres Gastes die sichere Beute von Keeper Christian Block. Gerwin Glaewe hatte in der 80. Minute noch eine dicke Chance, die aber vom Gäste-Torwart zur Ecke abgewehrt werden konnte. In der 90. Minute bekam Hattstedt einen Elfmeter zugesprochen, der zum 2:1 Anschlusstreffer genutzt wurde. Aber mit dem Schlusspfiff des Referees konnten unsere Spieler und Fans über 3 wichtige Punkte jubeln.

TSV Süderlügum

2 : 1

TSV Hattstedt

Freitag, 15. September 2017 · 15:00 Uhr

Kreisliga · 08. Spieltag

Startaufstellung